• Previous
  • Next

Liebe Sportfreunde und Zweitaktfans,

der Vorstand der IG Königsklasse lädt alle Mitglieder und Interessierten herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung 2024 ein.

Termin: Samstag 23.11.2024

Beginn: 13:00 Uhr

Ort: Penta Hotel Eisenach, Weinbergstraße 5, 99817 Eisenach

Anmeldung: Anmeldung JHV 2024- wir bitten alle Mitglieder um eine zeitnahe Zu- oder Absage zur Teilnahme.

Zimmer können telefonisch (03691 8150) ,per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder auf den gänigen Buchungsplattformen reserviert werden.

Alternative Unterbringungen und viele Infos zur sehenswerten Stadt findet ihr hier!

Durch den frühen Termin können wir euch an den Vorbereitungen für die kommende Saison beteiligen.

Wir freuen uns auf einen schönen Jahresabschluss mit Speis und Trank, einer schönen Meisterfeier und vielen tollen Gesprächen.

 

 

Liebe Freunde der IG Königsklasse,

Wir alle sind fassungslos, dass unser lieber Freund und Rennfahrer Roman Pirkl plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurde.

Seit über 20 Jahren war Roman bei der IG Königsklasse aktiv und brachte sich schon bald in die Vorstandsarbeit ein.
So wurde Roman 2005 zweiter Schatzmeister.  Schon ein Jahr später musste er, in einer für den Verein sehr schwierigen Zeit, das Amt des ersten Schatzmeisters übernehmen. Auch durch diese Zeit leitete Roman, gemeinsam mit Jürgen Karrenberg, den Verein erfolgreich. 
Die Kasse führte Roman akribisch bis ins Jahr 2018 und übergab sie dann an seine Nachfolgerin.

Trotzdem engagierte er sich noch rund um die IG Königsklasse und prüfte die Kasse gemeinsam mit Egon Strasser.
Sportlich blieb Roman auch immer aktiv, stieg in den letzten Jahren sogar in die 500ccm Klasse auf und pilotierte eine Ronax 500.

Die IG Königsklasse verliert ein immer gut gelauntes, hilfsbereites und für ein Schwätzchen zu habendes Mitglied.

Franzi, Anne, allen Verwandten und Freunden möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.

Roman, du fehlst uns!

Peter

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie schon vor der Corona Pandemie, war der Verein dieses Jahr auf der Motorradmesse Dortmund um sich dort Interessenten zu zeigen.

Einen herzlichen Dank an alle Helfer, insbesondere an Michael und Felix Kahmann die jeden Tag vorort waren.

Impressionen von der Messe findet ihr auch auf Youtube.

Insgesamt erzeugte unser Stand viel Aufmerksamtkeit, es wurden viele Informationen ausgetauscht und auch das Zugehörigkeitsgefühl der Mitglieder Vorort, egal ob mit Standdienst oder ohne, muss positiv hervorgehoben werden. 

 

Zünftiges Event

Ergebnisse sind online, Die Meisterschaftstände sind aktualisiert.