Home
Live Timing Brno PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Schulte Wien   
Freitag, den 23. Juni 2017 um 12:42 Uhr

Hallo,

zur Nachverfolgung am Wochenende hier bereits die Links für das Live Timing und die Ergebnisse.

Live Timing Bike Promotion

Live Ergebnisse Bike Promotion

Viele Spaß

Peter & Marko

 
4. Rennen - Assen (NL) 8.-9.Juli 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stephan Grün   

Zum vierten Mal sind wir zu Gast bei der Speed Challange vom_MC Assen. Termin ist der 8.-9. Juli 2017. Der vorläufige Zeitplan ist online.

Der Nennschluss wird auf Montag, den 26. Juni verlegt, damit unsere Starter aus Brno noch rechtzeitig nennen können.

 

tt-assen gp 0284 0.bigÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂ

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit Klassik Motorsport_durchgeführt. Da jetzt am Sonntag kein Langstreckenrennen mehr gefahren wird, haben wir Samstags 3 Training (1 x Frei / 2 x Zeittraining) und dann am Sonntag 2 Rennen. Das zweite Rennen endet am frühen Nachmittag, so das alle noch gemütlich nach Hause kommen.
Der WarmUp muss in Assen entfallen, da am Sonntag bis 11:00 Uhr Motorenruhe herscht.

alt

Leider sind keine Hunde im Fahrerlager zugelassen.

 
3. Rennen - Brünn (CZ) - 24.-25. Juni 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Schulte Wien   

In Brünn gastieren wir bei der IBPM von Bike Promotion.

alt

Hier der finale Zeitplan. Wer sehr ausdauernd ist, kann einen Doppelstart im HR Cup machen, es gibt keine Überschneidungen.

Das Rennen ist lizenzfrei, wir erwarten eine absolut entspannte Veranstaltung auf einer traumhaften GP Strecke.

Optimal auch zur Vorbereitung auf den NEC Moto3 Lauf Anfang August.

Da sich der Organisationsaufwand somit in Grenzen hält, verschieben wir den Nennschluss auf Freitag, den 9. Juni.

Bitte nutzt unser Online Nennung.

Motorrad Racing Grün wird nicht vor Ort sein, den Reifendienst übernimmt Bike Promotion.

Da das Team direkt vom Slovakiaring anreist, müssen Vorbestellungen bis zum 9. Juni per E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erfolgen.

alt

 

Zur Einstimmung schon mal Video1 und Video2

 
Rennbericht Hockenheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Schulte Wien   
Montag, den 29. Mai 2017 um 20:57 Uhr

Unser 2. Event ,,Hockenheim GP Kurs“ 20-21. Mai 2017

Pünktlich um 18 Uhr öffnete die Fahrerlagerschranke am Donnerstag und der vorgeschlagene Stellplatz für die IGK Teilnehmer konnte ohne Andrang belegt werden.
Wer wollte konnte ja schon am Freitag bei Bike Promotion testen. Leider ist beim ersten Turn ein 500er Fahrer gestürzt und konnte somit nicht mehr an unserer Veranstaltung teilnehmen.

 

Das Fahrerlager füllte sich am Freitagabend und die Einschreibung, auch mit Beantragung einer C Lizenz, konnte problemlos vorgenommen werden.

 

Das freie Training zum ,,Mai-Pokal“ startete pünktlich um 10:10 Uhr bei tollem Wetter und hielt auch das ganze Wochenende super. Danke Petrus!

(Jörg Eberhardt #206 vor Sven Sieben #101 und Sebastian Bader)

(hier die beiden erfahrenen Fahrer Reiner Scheidhauer in gelb überholt Andreas Lindberg in rot)

Nach einigen Runden gab es einen Auffahrcrash mit Schlüsselbeinbruch, gute Besserung an den Pechvogel.
Das Schlüsselbein ist schon längst operiert und heilt gut ab.

Trotz der sehr schnellen Strecke konnte der Motor3 Fahrer Jerry van de Bunt vor Ron Schönfelder Ronax V4 500 die schnellste Runde im Q1 drehen.
Mike Vökt bei den 250GP, Micky Winkler bei den 125er und Björn Steinmetz in der Serienklasse.

Es qualifizierten sich 38 Starter für die Rennen am Sonntag

250 GP: 1. Mike Vökt, 2. Heinz Scheidt, 3. Carsten Schröter

 

500 GP: 1. Ron Schönfelder, 2. Rolf Becker, 3. Jac van den Elsen

125 GP: 1. Micky Winkler, 2. Adrian Hähle, 3. Reiner Scheidhauer

250 Serie: 1. Björn Steinmetz, 2. Patrick Sauter, 3. Daniel Kämmerling

Moto 3: 1. Jerry van de Bunt, 2. Sven Grevink

 

Direkt im Anschluss an das Q2 folgte ein riesiges Gruppenfoto, danke an alle Teilnehmer. 
Am Samstag und Sonntag wurde ein Promotion-Video über die IGK gedreht, welches unseren Sport bewerben und längerfristig sichern sollte.

 

 

Der Sonntag startete mit einem Warm Up welches rege genutzt wurde.

Mit einem Wellenstart um 11:55 Uhr, 1. Welle: 500 GP und 250 GP, 2. Welle Moto 3, 125 GP und Serie 250 startete Rennen eins.

Rolf Becker auf Ronax V4 hatte leichtes Spiel als erster 500er Fahrer vor Jac van de Elsen #2 die Zielflagge zu sehen.

Alle Sieger hatten heute einen größeren Vorsprung vor den jeweils Zweitplatzierten.

Mike Vökt #61 mit  der Sonic Speed TZ250 wurde Gesamtsieger, während Axel sich liebevoll um Mikes Nachwuchs kümmerte.

 

Bei den 250 GP war der Kampf um die Podiumsplätze besonders spannend, Marcel Mendel lief als 4. nur 0,3 Sec. hinter dem 2. Carsten Schröter und auf Platz 3. im Sandwich Andreas Götti ein!

Dicht gefolgt vom Geburtstagskind Othmar Atzmüller #69 im ersten Bild im Fight mit Jan Clausen auf TZ250.

 

Die Endresultate lauteten:

GP 500: 1. Rolf Becker, 2. Jac van den Elsen

GP 250: 1. Mike Vökt, 2. Carsten Schröter, 3. Andreas Götti

GP 125: 1. Micky Winkler, 2. Adrian Hähle, 3. Reiner Scheidhauer

250 Serie: 1. Björn Steinmetz, 2. Daniel Kämmerling, 3. Jörg Eberhardt

 

Die Ergebnisse wiederholten sich im 2. Rennen exakt!

 

Wobei der Kampf den sich Micky Winkler GP 125 mit Jerry van de Bunt Moto 3 GP und Sven Grevink Moto 3 GP lieferte, sensationell war.

Der Fotograf vor Ort war Ralf Schellenberg,weitere Infos findet ihr unter  www.rs-photogalerie.de

 

Es war eine absolut tolle Veranstaltung mit Bike Promotion.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 54

IG Königsklasse

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Letzte Inserate

 
Valid XHTML & CSS- Copyright © 2012 by IG Königsklasse